Rassismus gegen Sinte*zza und Rom*nja-ein Workshop in Kooperation mit Damigra

Beginn: 08.10.2016 um 10:00
Ende: 08.10.2016 um 15:00

Veranstaltungsort: Berlin
Ort: Romani Phen, Feministisches Romani Archiv. Karl-Kunger-Str. 17, 12435 Berlin.

Eine wenig thematisierte Form von Rassismus ist der Rassismus gegen Sinte*zza und Rom*nja. Dieser Workshop richtet sich an Frauen* of Color und Frauen* mit Migrationsgeschichte. In einer ersten Phase wird in die Geschichte von Sinte*zza und Rom*nja eingeführt und ein Überblick über die verschiedenen Begrifflichkeiten gegeben. In der zweiten Phase wird das Verständnis von Rassismus und eigene Erfahrungen der Teilnehmerinnen* besprochen. Die Überschneidungen und Tradierungen von rassistischen Strukturen und Strategien werden thematisiert. Zuletzt werden Strategien, Orte, Literatur im Umgang mit Rassismus bzw. Rassismus gegen Rom*nja geteilt.

Referentinnen: Isidora Randjelovic und Tayo Onutor, RomaniPhen, Feministisches Romani Archiv.

Es wird ein Mittagssnack geben.

Kommentieren nicht möglich.