Cookies & Datenschutz

Datenschutzerklärung

Da Datenschutz und Datensicherheit uns wichtig sind, respektieren wir den Schutz Ihrer persönlichen Daten. In unseren Datenschutz-Richtlinien wird erläutert, welche Informationen wir auf unsere Webseite erfassen und wie diese genutzt werden.

Rechtliche Grundlagen für den Datenschutz sind das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

Allgemeine Informationen

Bei der Nutzung des Internets übermittelt Ihr Browser Daten. Dazu gehören der Name Ihres Internet Service Providers, eine IP-Adresse, die Webseite, von der aus Sie amarodrom.de besuchen, die Dateien, die Sie bei uns abrufen, die übertragene Datenmenge sowie Datum und Dauer des Besuches. Zu statistischen Zwecken werden auf unserem Webserver diese Daten und zur Gewährleistung der Systemsicherheit gespeichert und ausgewertet. Die Daten sind nicht mit Ihnen persönlich in Verbindung zu bringen, sie bleiben als einzelne*r Nutzer*in anonym.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen über Sie als Person. Dies sind folgende Angaben: Ihr Name, Adresse, Postanschrift und E-Mail-Adresse etc. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer Identität in Verbindung gebracht werden können (wie zum Beispiel Verweildauer auf der Website), sind keine personenbezogenen Daten.
Personenbezogene Daten werden bei der Nutzung von amarodrom.de nur erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus, zum Beispiel beim Senden einer E-Mail, zukommen lassen. Ihre in der E-Mail eingegebenen Daten und ihre E-Mail-Adresse werden nur zum jeweiligen Zweck gespeichert. Um z.B. eine Bestellung abzuwickeln, benötigen wir Ihre vollständige Anschrift.

Löschung der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns gelöscht, sobald kein Grund mehr für die weitere Verarbeitung oder Speicherung vorliegt. Um dies zu gewährleisten, führen wir eine Löschung aller Altdaten durch. Vorbehaltlich einer gesetzlichen Aufbewahrungspflicht erfolgt eine Löschung im Falle, dass der Zweck der Datenverarbeitung nicht mehr gegeben ist, keine vertragliche Grundlage oder kein berechtigtes Interesse mehr besteht.

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Wir geben Ihre Daten generell nicht an Dritte weiter. Alle Mitarbeiter*innen bei Amaro Drom e.V. sind an das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und nachfolgende gesetzliche Vorschriften gebunden. Nur im Falle einer gesetzlichen Verpflichtung oder eines Gerichtsbeschlusses können wir dazu verpflichtet werden, Ihre Daten an auskunftsberechtigte Stellen weiterzugeben.

Betroffenenrechte / Ihre Rechte zum Schutz Ihrer persönlichen Daten

In Bezug auf Ihre von uns verarbeiteten, personenbezogenen Daten steht Ihnen eine Reihe von Rechten zu. All diese Rechte können Sie kosten- und formlos (per E-Mail, telefonisch oder postalisch), gegebenenfalls nach Nachweis Ihrer Identität, unter der unten angegebenen Adresse geltend machen. Ihre Rechte im Einzelnen:

  • Recht auf Auskunft: Sie können jederzeit formlos Auskunft über die von uns verarbeiteten Daten verlangen. In diesem Fall teilen wir Ihnen schriftlich mit, welche Daten wir über Sie gespeichert haben, für welche Zwecke wir diese verwenden, an welche Kategorien von Empfänger*innen wir diese weitergeben und wie lange wir beabsichtigen, diese noch zu speichern. Wir werden Ihrem Auskunftsansuchen unverzüglich, längstens jedoch innerhalb eines Monats nachkommen.
  • Recht auf Löschung: Sie haben das Recht, jederzeit formlos die Löschung Ihrer von uns verarbeiteten Daten zu begehren. Diesem Ansuchen kommen wir nach, sofern Ihre Daten für den Erhebungszweck nicht mehr notwendig sind, Sie eine allenfalls bestehende Einwilligung widerrufen, bei unrechtmäßigen Datenverarbeitungen oder wenn die Löschung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist.
  • Recht auf Berichtigung: Sollten wir irrtümlich unrichtige oder unvollständige Daten über Sie verarbeiten, so berichtigen wir diese selbstverständlich. Dazu reicht ein an uns gerichteter, formloser Antrag aus.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Wenn zwar die Löschung Ihrer Daten nicht möglich ist bzw. dies von Ihnen nicht gewünscht wird, Sie aber einer über die Speicherung der Daten hinausgehenden Nutzung nicht zustimmen, haben wir die Pflicht, auf Ihren Antrag hin die weitere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit: Wir stellen Ihnen die von uns über Sie gespeicherten Daten, die wir aufgrund eines Vertrages oder aufgrund Ihrer Einwilligung erhalten haben, auf Ihren formlosen Antrag hin kostenlos in einem gebräuchlichen Dateiformat zur Verfügung. Sie können diese Daten für eigene Zwecke verwenden und sie an zukünftige Vertragspartner*innen weitergeben. Wir übernehmen – sofern Sie dies wünschen und es technisch machbar ist – auch direkt die Übertragung Ihrer Daten an eine*n von Ihnen namhaft gemachten Adressat*in. In diesem Fall informieren wir Sie nach erfolgter Übertragung. Ihrem Antrag kommen wir unverzüglich nach.
  • Recht auf Widerspruch: In bestimmten Fällen haben Sie nach der Datenschutz-Grundverordnung auch das Recht auf Widerspruch zur weiteren Verarbeitung Ihrer Daten. Da wir im Moment in unserem Verein keine Datenverarbeitungen durchführen, für die das Recht auf Widerspruch zusteht, verweisen wir Sie an dieser Stelle auf das Recht auf Löschung beziehungsweise auf das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (siehe oben).

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Unser Onlineangebot beinhaltet Inhalte Dritter, z.B. Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten. Dabei wird die*der Anbieter*in dieser Inhalte (Drittanbieter*in) die IP-Adresse der Nutzer*innen wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse können die Inhalte nicht an den Browser gesendet werden. Die IP-Adresse ist für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir haben keinen Einfluss darauf, falls die Drittanbieter*innen Ihre IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern.

Links zu sozialen Netzwerken

Unser Internetauftritt enthalten Links zu sozialen Netzwerken:

  • facebook.com (“Facebook”), betrieben von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA
  • twitter.com („Twitter“), betrieben vonTwitter Inc., 795 Folsom Street, Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA
  • youtube.com („YouTube“), betrieben von YouTube LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA

Mit dem Klicken auf einen dieser Links, die auf die Seiten eines sozialen Netzwerks führen, geben Sie Ihre Zustimmung zur Kommunikation mit Facebook, Google oder Twitter. Vorher geschieht dies nicht. Mit dem Klick auf den Link stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern der sozialen Netzwerken her.  Welche Daten wie und in welchem Umfang auf diesen Sozialen Netzwerken erhoben werden und Informationen über die Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter, Facebook und YouTube sowie Ihre Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook, Twitter und YouTube.

Datenschutzerklärung für das Facebook-Plugin („Gefällt mir“)

Diese Webseite nutzt Plugins des Anbieters Facebook.com, welche durch das Unternehmen Facebook Inc., 1601 S. California Avenue, Palo Alto, CA 94304 in den USA bereitgestellt werden. Nutzer*innen unserer Webseite, auf der das Facebook-Plugin („Gefällt mir“-Button) installiert ist, werden hiermit darauf hingewiesen, dass durch das Plugin eine Verbindung zu Facebook aufgebaut wird, wodurch eine Übermittlung an Ihren Browser durchgeführt wird, damit das Plugin auf der Webseite erscheint.
Des Weiteren werden durch die Nutzung Daten an die Facebook-Server weitergeleitet, welche Informationen über Ihre Webseitenbesuche auf unserer Homepage enthalten. Dies hat für eingeloggte Facebook-Nutzer*innen zur Folge, dass die Nutzungsdaten Ihrem persönlichen Facebook-Account zugeordnet werden. Sobald Sie als eingeloggte*r Facebook-Nutzer*in aktiv das Facebook-Plugin nutzen (z.B. durch das Klicken auf den „Gefällt mir“ Knopf oder die Nutzung der Kommentarfunktion), werden diese Daten zu Ihrem Facebook-Account übertragen und veröffentlicht. Dies können Sie nur durch vorheriges Ausloggen aus Ihrem Facebook-Account umgehen. Weitere Information bezüglich der Datennutzung durch Facebook entnehmen Sie bitte den datenschutzrechtlichen Bestimmungen auf Facebook.

Links zu anderen Webseiten

Auf unserer Website finden Sie Links zu Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist immer die*der jeweilige Anbieter*in oder Betreiber*in der Seiten verantwortlich. Wir bitten die Leser*innen, uns umgehend auf etwaige rechtswidrige Inhalte der verlinkten Seiten aufmerksam zu machen.

Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle für die Erhebung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist das RomaniPhen Archiv, Karl-Kunger-Str 17, 12435 Berlin.