Projekte

RomaniPhen Rom:nja Archiv

Das Archiv RomaniPhen versteht sich als ein politisches Projekt, welches antirassistische und feministische Rom*nja Bewegungen ebenso wie die Arbeit oder Biografien von Einzelpersonen dokumentiert. Darüber hinaus begibt sich RomaniPhen in aktive Deutung und aktuell politische Auseinandersetzung der gesammelten Wissensbestände. Nicht die Sammlung der Geschichte allein ist uns wichtig, sondern ihre aktuellen Auslegungen und Sinngebungen durch Rom*nja innerhalb eines selbstorganisierten und gesellschaftskritischen Rahmens.

music2

Recherche- und Interpretationsprojekt über die Erinnerungen an die Samudaripen im musikalischen Erbe der Rom:nja

Cuida lo que es tuyo (5)

Diverse und rassismuskritische Perspektiven von Rom*nja und Sinti*zze