Tayo Awosusi-Onutor
Öffentlichkeitsarbeit
email: tayo.awosusi-onutor(at)romaniphen.de

Tayo Awosusi-Onutor ist beim feministischen Romnja* Archiv RomaniPhen für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig. Sie ist auch Sängerin, Autorin, Regisseurin, Politische Aktivistin, Mutter. Sie studierte Germanistik und Multimedia.
Sie bezeichnet sich selbst als Afro-Sintezza. Ihre Musik interpretiert sie in Englisch, Deutsch und Romanes.
2017 veröffentlichte sie die filmische Dokumentation „Phral mende – Wir über uns. Perspektiven von Sinti und Roma in Deutschland.“
Beim RomaniPhen Archiv ist Tayo für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig.
„Die Sichtbarkeit und Selbstrepräsentation ist für unsere Community und insbesondere die Frauen sehr wichtig und notwendig.  Deshalb bin ich besonders froh Teil von RomaniPhen sein zu können. 
Statement: Ich wünsche und hofffe, dass unsere Gesellschaft versteht, dass wir gemeinsam gegen Rassismus kämpfen und dass alle* Feminist*innen sein müssen, um unsere Menschenrechte zu wahren.“

Tayo engagiert sich darüber hinaus politisch in verschiedenen Communities of Colour.
Weitere Informationen zur künstlerischen Arbeit finden sich unter www.tayo-online.de

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen