Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Rromnja* Power Reloaded – Ein Rückblick auf politisches Engagement in den 1990ern und Gegenwartsperspektiven

08/03/2016 @ 19:30 - 21:30

 In den 1990er Jahren gab es ein starkes politisches Engagement von Rromnja* (Rroma-Frauen*), die sich insbesondere in Köln für das Bleiberecht von Geflüchteten einsetzten und gegen Rassismus und Sexismus kämpften. Rromnja* sind auch heute als Bürgerrechtlerinnen und zivilgesellschaftliche Akteurinnen in sozialen Bewegungen aktiv, ihre Arbeit und ihre Biographien sind jedoch weitgehend unbekannt und in gesellschaftlichen und medialen Debatten wenig präsent. Der Abend soll daher das politische Engagement von Rromnja* heute und in den 90er Jahren in den Blick nehmen und folgende Fragen diskutieren: Welche Themen waren damals wichtig und welche stehen heute im Mittelpunkt? Welche Akteurinnen waren und sind an den Bewegungen beteiligt? Welche Erfolge und Hürden, welche Unterstützung gab und gibt es in ihrer Arbeit? Und wie waren bzw. sind die gesellschaftlichen Voraussetzungen für das Engagement von Rromnja*?
Das Podium findet als Veranstaltung zum Internationalen Frauentag statt und ist ein Auftakt in den Rromnja* Power Month in Kooperation mit der Initiative IniRromnja* und der W. Michael Blumenthal Akademie des Jüdischen Museums Berlin.
Einführungsvortrag und Podium: Fatima Hartmann, Hasiba Dzemajli, Marija Georgi, Radmila Anic, Moderation: Dr. Jane Schuch Input: Isidora Randjelovic
Announcement in English:
http://www.jmberlin.de/main/EN/02-Events/Events_2016/2016_03_08_rromnja.php

Details

Datum:
08/03/2016
Zeit:
19:30 - 21:30
Veranstaltungskategorie: