feministisch rassismuskritisch empowernd.

RomaniPhen e.V. Verein von Rom:nja und Sinti:zze

RomaniPhen e.V. ist ein Verein von Romnja* und Sintezzi*. Wir arbeiten feministisch, rassismuskritisch und empowernd! Als Selbstorganisation sind wir vornehmlich im Bildungsbereich, in der Wissens- und Kulturproduktion tätig. Wir arbeiten im Bereich der außerschulischen, historischen und politischen Bildung, an rassismuskritischen Fortbildungen von Fachkräften und Multiplikator:innen und an der Erarbeitung und Vermittlung von Bildungsmaterialien. Wir stellen die feministische Mädchenarbeit, romani bezogene Veranstaltungen und Vernetzung von Aktivist:innen sowie die Wertschätzung und Verbreitung von romani Wissensbeständen ins Zentrum unserer Arbeit.

Aktuelles

Anti-Wie bitte? Wie sollen wir Rassismus gegen Sinti:zze und Rom:nja bezeichnen Anti- Wie bitte? Rassismus gegen Sinti:zze und Rom:nja. Vielleicht

Romani Chaji: Wie wir genannt werden wollen Das rassistische Begriff. Woher kommt es und wieso ist es diskriminierend? Vor hunderten

ZORALIPE EMPOWERMENT Handreichung 1 Aktivismus als Empowermentstrategie Der Kurzfilm Zoralipe – Empowerment und das zugehörige Bildungsmaterial thematisieren Aktivismus als Empowermentstrategie.

Stellenausschreibung Stellenausschreibung Projektmitarbeit Öffentlichkeitsarbeit Für den RomaniPhen e.V.  das feministische Romnja* Archiv suchen wir zum 01.07.2022 eine Person für die Projektmitarbeit